Chrome OS erhält eine wesentliche Änderung, die Experten lieben werden

)
(Darstellung der Kreditwürdigkeit: Future / Valve)

Google hat einen provokativen Wunsch nach Cybersicherheitsupdates für Chrome OS, die Betriebskarte, die Chromebook-Geräte antreibt, präsentiert.

Das Eine Reihe von Updates deckt die gesamte Bandbreite ab, von ursprünglichen begleitenden Sicherheitsintegrationen und Dateikontrollen bis hin zu Hardware-Sicherheitsupdates.

Google sagt am meisten Verachtung Es wurden verschiedene Maßnahmenstandorte vorgestellt mit dem Ziel, Unternehmen zu dienen, in Richtung eines Zero-Belief-Modells zu arbeiten.

Ursprüngliche Companion-Sicherheitsintegrationen

Die ursprünglichen Integrationen, genannt die Das Chrome Enterprise Connectors Framework wird die Verbindung mit der Netskope Safety Cloud verkörpern, um die Abdeckung der Okta Identification Engine für Chrome OS zu verbessern, das bereit ist, Unternehmen bei der Erfüllung ihrer Anforderungen an das Identitätsmanagement zu unterstützen.

Das aktuellste -Datum der Integrationen würde möglicherweise sogar das Endpunktmanagement abdecken und eine engere Zusammenarbeit mit BlackBerry UEM und Samsung Knox Manager verkörpern, um eine Änderung der bestehenden Integration von Google mit VMware Workspace ONE zu starten.

Auch an , Google hat Integrationen für Security Insights und hinzugefügt Reporting, an der Seite eines mit der Splunk Cloud Platform.

Google sagt auch, dass Integrationen mit Palo Alto Networks und CrowdStrike bald über unser Chrome Enterprise Relied on Tester-Programm erhältlich sein werden.

Was sonst?

Zusätzlich zu einer engeren Integration von dritten Geburtstagsfeiern präsentierte Google auch Chrome OS Recordsdata Controls, die den Kunden den Endpunkt p geben sollen.