4 technische Suchmaschinen-Werbung und Marketing-Punkte Audit-Instrumente werden Sie nicht bloßstellen

Durch die historische Vergangenheit der Suchmaschinenwerbung und des Marketings überzeugt, haben Einzelpersonen die Vor- und Nachteile des Vertrauens auf technische Suchmaschinenwerbung und Marketinginstrumente diskutiert. Sich auf die Hinweise von Prüfinstrumenten zu verlassen, ist nicht dasselbe wie eine kriminelle Suchmaschinenwerbung und Marketingstrategie, aber ohne sie wären wir nirgendwo. Es ist zweifellos nicht mehr richtig, Dutzende von Punkten Website für Website manuell zu testen.

Um das Coolste in Bezug auf Suchmaschinenwerbung und Marketing zu ersetzen, wurden viele originelle Prüfungsinstrumente in den letzten zehn Jahren entwickelt, und einige von ihnen stehen fest als Ersatzführer. Diese wenigen technischen Auditing-Instrumente haben uns zu einer berühmten Karriere gemacht, indem sie ihre Fähigkeiten kontinuierlich verbessert haben, was uns geholfen hat, unseren Kunden, Chefs und ganz anderen Interessengruppen besser unter die Arme zu greifen.

Auf der anderen Seite sogar Die besten Prüfungsinstrumente können vier wichtige technische Suchmaschinen-Werbe- und Marketingpunkte nicht retten, die Ihren Suchmaschinen-Werbe- und Marketingbemühungen zweifellos schaden könnten:

  1. Kanonische Weiterleitung loop
  2. Gehackte Seiten
  3. Erkennung von JS-Hyperlinks
  4. Von JS verstecktes Material übermitteln

  5. Erhalten Sie den täglichen E-Newsletter, auf den sich Suchmaschinenvermarkter verlassen.


    Alle diese Punkte können zwar von Instrumenten zuverlässig erfasst werden, sind jedoch insgesamt nicht mehr genau genug, um mit der Hand über den Schreibtisch zu greifen. Ganz andere Punkte wären für Instrumente nicht mehr zweifelsfrei zu erkennen.

    Wie bei vielen Situationen in der Suchmaschinenwerbung und im Marketing können einige Punkte auf Websites durchaus objektiv eine andere Wirkung haben, und alles hängt vom Kontext ab. Aus diesem Grund werden die meisten Instrumente diese in zusammenfassenden Erfahrungen nicht hervorheben.

    Erforderliche Instrumente zur Klärung dieser Punkte

    Bevor wir uns mit den expliziten Punkten befassen, gibt es zwei explizite Notwendigkeiten, um uns dabei zu helfen, diese Punkte zu retten.

    Ihre Web-Crawling-Auslosung des Wunsches

      Selbst wenn wir annehmen, dass die meisten Instrumente standardmäßig keine Erklärung für diese Punkte liefern, können wir in den meisten Fällen einige Anpassungen vornehmen Helfen Sie uns, sie in großem Maßstab zu erkennen.

      Einige Instrumente, die Sie vermutlich verwenden könnten, umfassen:

      • Screaming Frog
      • Sitebulb
      • OnCrawl
      • DeepCrawl

      Das Wichtigste, was wir von diesen Instrumenten lösen, ist die Flexibilität:

  6. Schleichen Sie Ihre gesamte Website online, Sitemaps und URL-Liste
  7. Fähigkeit, benutzerdefinierte Such-/Extraktionsfunktionen zu besitzen
  8. Google Search Console

    Dies sollte eine Selbstverständlichkeit sein, obwohl Sie noch keinen Eintrag haben, insbesondere wenn Sie einen Eintrag in der Google Search Console für Ihre technische Suchmaschinenwerbung und Marketing-Audits erstellen. Was Sie vielleicht brauchen, damit Sie nur auf ein paar historische Erfahrungen zurückgreifen können, damit wir eine Erklärung für mögliche Punkte präsentieren können.

    Flüstern 1: Canonical-to-Redirect-Schleife

    Eine Canonical-to-Redirect-Schleife liegt vor, wenn eine Webseite eine kanonische Markierung aufweist, die auf eine bestimmte URL verweist, die dann auf die Haupt-URL umleitet .

    Dies könnte vielleicht ehrlich eine seltene Erzählung sein, aber es ist eine, die ich gesehen habe, wo es keinen schweren Schaden für einen ordentlichen Eindruck gab Besucher.

    Warum das wichtig ist

    Canonicals stellen im Grunde die am besten bevorzugte URL für Google zum Indexieren dar und sind fehlerhaft. Wenn Google eine kanonische URL entdeckt, die sich völlig von der aktuellen Website unterscheidet, kann es gut sein, die aktuelle Website weniger allgemein zu verwenden.

    Diese Methode, die Google entwickeln wird, um die Webseite zu verfeinern, die 301 allgemeiner umleitet, indem sie eines dieser Schleifensignale an ihren Googlebot sendet.

    Während Google es Ihnen ermöglicht, zu bilden eine umgeleitete Website die kanonische, eine Schleife zu haben, die der alten Website hilft, ist ein komplexes Signal.

    Ich habe gesehen, dass dies bei ein paar ordentlichen Marken passiert ist. Eine, die nicht mehr lange in der Vergangenheit war, kam zu mir und bat mich zu analysieren, warum eine ihrer wichtigsten Seiten nicht die Besucher gebracht hat, die sie sich erhofft hatten. Sie hatten viel Geld in Suchmaschinenwerbung und Marketing investiert und hatten eine gut optimierte Website. Aber diese eine Erzählung war früher der schmerzende Daumen, der auffiel.

    Lernen Sie die Karte, um kanonische Weiterleitungsschleifen zu erkennen

    Selbst angenommen, dass diese Erzählung nicht länger in irgendeiner voreingestellten zusammenfassenden Erfahrung in traditionellen Auditing-Instrumenten erscheinen wird, ist sie relativ einfach zu retten.

  9. Fahren Sie einen typischen Zoll zusammen mit Ihrer ausgewählten technischen Suchmaschinenwerbung und Marketingprüfung. Erhalten Sie insbesondere Zoll-Sitemaps sowie einen Standard

Hier weiter zum Artikel