Drahtloses Energietanken – Norwegische Hybridfähre lädt ohne Kabel

 

Wärtsilä – das finnische Unternehmen hat ein drahtloses Ladesystem für Elektroschiffe entwickelt
In Norwegen ist eine Hybridfähre mit einem kabellosen System ausgestattet worden, das den Akku lädt, während das Schiff festliegt.

Dies ist die erste kommerzielle Fähre in der Welt, die mit hoher Leistung drahtlose Ladefähigkeit
für seine Batterien mitbringt. Dieses erfolgreiche Projekt ist ein Durchbruch in der Entwicklung.
Diese Tests wurden auf der 85 Meter langen ‚MF Folgefonn‘ Fähre in norwegischen Gewässern
Ende August / Anfang September dieses Jahres durchgeführt.
Die Fähre befindet sich im Besitz von Norled, einer der größten Fährenbetreiber in Norwegen.

Wärtsilä – das finnische Unternehmen Bild: Wärtsilä

„Küstenfähren werden zunehmend mit Batterie- und Hybridantrieb ausgestattet, da sie besonders stark von den umweltrechtlichen Anforderungen betroffen sind“, sagt Ingve Sørfonn von Wärtsilä Marine Solutions. „Drahtloses Laden wird für die Betreiber von Hybridfähren daher einen erheblichen Mehrwert schaffen.“

 

Das integrierte Wärtsilä-System basiert auf induktiver Kraftübertragung und ist in der Lage, mehr als ein MW elektrischer Energie zu übertragen.

 

Mehr Infos: hier

 

Add Comment